Gelmersee Rundwanderung

Die Wanderung beginnt beim Hotel Handegg an der Grimselpass Strasse,  10 Minuten Bergauf Wandern vom Hotel Handegg trifft man auf die Hängebrücke welche in 70 m Höhe die Grimselpass Strasse Überquert. Die Hängebrücke führt uns direkt zur Talstation der Gelmerbahn.

Wer den Nervenkitzel sucht, findet ihn auf der Gelmerbahn. Eine Steigung von maximal 106 Prozent macht sie unbestritten zur steilsten Standseilbahn Europas. Die einstige Werkbahn für den tonnenschweren Transport von Baumaterial ist heute für abenteuerlustige Wanderer offen und bringt sie im Nu vom Tal auf 1860 Meter über Meer. Die Gelmerbahn ist ein Wunderwerk der Technik und bietet ein unvergessliches Erlebnis in der Fast-Senkrechten. Oben lockt der türkisfarbene Gelmersee für eine Umrundung, oder die Gastfreundschaft der oberhalb des Sees gelegenen SAC - Gelmerhütte. Die Fahrt mit der Gelmerbahn ist schon sehr speziell. Es sind offene Wagen mit einem Haltebügel wo man sich ein wenig wie an der Chilbi fühlt. Die frühere Kraftwerksbahn ist seit 2001 für das Publikum geöffnet, mit 106% Steigung ist sie die steilste Standseilbahn Europas.

An der Bergstation angelangt führt ein Seerundweg von ca. 2 Std. rund um den Gelmersee. 

Zusatzvariante: Wer noch nicht genug hat kann von der Gegenseite der Staumauer den Weg  bis zur Postautohaltestelle Handegg Kunzentännlein wandern. ( ca. 2 Std. )

Von hier aus mit dem Postauto zurück zum Hotel Handegg . Wer diese Variante wählt sollte natürlich die Bahn nur Einfach lösen.