Phi Phi Island / Thailand

Wir werden vom Transferdienst des Phi Phi Island Village mit einem Taxi im Kamala Beach Resort abgeholt und fahren ca 45 Min. zum Ao Po Grand Marina wo ein Resort Speedboat auf uns wartet welches uns ins Resort nach Phi Phi Island Village bringt. In der Marina angekommen warten wir noch auf ein paar Gäste die vom Airport abgeholt wurden. Hier im klim. Warteraum gibt es Getränke und Snacks für alle Gäste inkl.

Alle Gäste sind nun hier und somit können wir das Speedboat betreten welches uns in ca. 50 Min. nach Phi Phi Island bringt. Die Andaman Sea ist bei schönstem Wetter sehr ruhig und wir kommen zügig voran. Nach 50 Min haben wir Phi Phi Island erreicht und sind nach wenigen Minuten am Strand des Resort. Ein sehr schöner Palmenstrand mit all den Bungalows im Hintergrund, es sieht paradiesisch aus hier. Der Check in ist schnell erledigt bei einem Cocktail Drink am Schatten. Wir werden mit einem Elektro Golfcar zu unserem Bungalow gefahren, das Gepäck von uns ist auch schon da. Das Garden Delux Bungalows ist sehr schön gelegen und top ausgerüstet und alles wird sehr sauber gehalten. 

Wir haben mit Frühstück gebucht welches keine Wünsche offen lässt. Wir werden uns gelegentlich zum Nachtessen im angrenzenden kleinen Dorf mit mehreren einfachen Restaurants verpflegen. (sehr, sehr günstiges Essen hier).

Ab und zu essen wir auch im Resort welches mehrere Restaurant hat. Die Preise hier sind allerdings fast so wie zuhause. Aber die Qualität ist absolute Spitzenklasse !!!

Nach 8 wunderschönen Tagen hier auf Phi Phi Island müssen wir leider wieder Richtung Flughafen  Phuket. Vor dem Rückflug machen wir noch einen Stop an der Nai Yang Beach direkt am Flughafen. Wir verbringen noch 3 Tage hier im Hotel Lésprite De Naiyang Beach Resort.

Unser Transfer machen wir wieder mit dem Hoteleigenen Speedboot nach Phuket.